RheinMain Motorcycle Tours & Training

 
 



Gästebuch

24 Einträge auf 5 Seiten
Katja
28.09.2020 19:37:37
3 Wochen nach dem Einzelkurventraing 1.1 hatte ich an meinem ersten Gruppentraining, Modul 1.2, mit Martina und Holger teilgenommen. Obwohl ich noch absoluter Newbie bin, hat dies, dank dem durchdachten Konzept und der klasse Anleitung, wieder super geklappt und war sehr effektiv.
Während ich morgens mit der Sorge gestartet war, ob ich mich nicht übernehme, bin ich abends erschöpft, aber mit einem zufriedenen Lächeln nach Hause gefahren.

---

So fuhr ich dann nur eine Woche später auch direkt bei der Moseltour am 26.-27.09.20 mit 6 weiteren Teilnehmern mit, was erneut sehr herausfordernd war, aber wieder viel Spaß gemacht hat, selbst trotz schlechtem Wetters.
Die Organisation war gewohnt gut, die Fahrt hat super auf den ersten beiden Modulen aufgebaut, on top sind Martina und Holger sehr umsichtig. Hier hört die „Guide-Leistung“ nicht beim Parken auf, sondern es gibt z.B. eigeninitative Kettenpflege sowie weitere hilfreiche Tipps, wie hier zu Fahren & Moppedpflege bei Schlecht-Wetter.
Top!
Andreas Böhm
27.09.2020 19:47:18
Wir haben am 26./27.09.20. an der Moseltour teilgenommen. Es war wie immer sehr gut organisiert und hat trotz Regen einen riesen Spaß gemacht. Wiederholenswert!­!!­??­??­?
Jennifer Martin
16.09.2020 14:14:28
Wir haben heute an dem Kurventraining 1.1 teilgenommen, ich habe erst seit ein paar Wochen den Führerschein inkl. Motorrad, war daher skeptisch ob ich mithalten und alles umsetzten kann.
Aber ich muss sagen, ich kam super mit den Anweisungen klar, es hat richtig viel Spaß gemacht und es wird auf jeden einzeln sehr gut eingegangen.
Ich freue mich darauf in Zukunft die anderen Trainings mit zu machen!
Bei Martina und Holger merkt man, sie haben Spaß beim Fahren und beim Beibringen, so macht es dann auch großen Spaß zu lernen!
Bei den beiden hört nicht an Kurve X oder und Xx:xx Uhr das Training auf, sondern wenn alle lernwilligen etwas mitgenommen haben! ??
Vielen Dank!
Joe RG Joe RG
16.09.2020 14:13:38
Gestern hier das Modul 1.1. gemacht. Mein Ziel war, die Fußrasten schleifen zu lassen. Hat geklappt und irre viel Spaß bereitet.
Claudia Fritsche
08.09.2020 15:51:39
„Geht nicht, gibt’s nicht.“
So nach dem Motto ging’s mit der Terminplanung für das Einzeltraining los. Aufgrund der recht weiten Anfahrt boten mir Martina und Holger an, Modul 1+2 des Trainings an einem Wochenende durchzuführen. Für mich die perfekte Kombi-Lösung.
Die Themen, an denen ich arbeiten wollte, hatten wir im Vorfeld schon besprochen. Und dann ging’s los…
Die Einführung auf dem Übungsplatz war ein echtes Aha-Erlebnis… wenn man plötzlich versteht, wie es funktioniert und sich die Unsicherheiten in Wohlgefallen auflösen. Die ganzen Puzzleteile an Erlerntem (ob richtig oder falsch) der letzten 5 Jahre fügten sich plötzlich zu einem großen Ganzen. Da kriegt man das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.
Erkenntnis ist das eine, Praxis das andere… die alten Gewohnheitsmuster müssen umgeschrieben werden, und genau das haben wir dann 2 Tage lang praktiziert. Auf tollen, ausgesuchten Strecken übten wir das neue Kurvenfeeling ein. Es wurde immer darauf geachtet, dass man sich nicht vor lauter Begeisterung gleich übernimmt und es wurden genügend Pausen eingelegt.
Unter’m Strich war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die ich nur jedem empfehlen kann, der mit sich und seinen Fahrkünsten nicht so ganz im Reinen ist. Ich kann mich nur bei Martina und Holger für das tolle Wochenende bedanken und freue mich schon auf die nächste gemeinsame Tour.
Anzeigen: 5  10   20

 Vielen Dank für ihr Interesse!