RheinMain Motorcycle Tours & Training

 
 



Gästebuch

78 Einträge auf 4 Seiten
Peter Klingen
20.09.2021 15:48:42
Modul 1.1 & 1.2
Auch ich muss sagen, dieses Training hat mir richtig was gebracht… Brigitte hat nicht zu viel versprochen … jetzt machen Kurven Spaß 😎 danke Martina und Holger ihr seit echt klasse
Dagmar Schnocks
20.09.2021 15:46:49
Liebe Tina,
Lieber Holger,
vielen Dank für das schöne Wochenende.
Das Training mit Euch war super, ich bin immer noch begeistert.
Auch das Problem Hauptständer wurde schnell und unkompliziert gemeistert.
Die Entfernung war das Beste und hat mich doch sehr im Fahren befreit.
Jetzt heißt es dran bleiben und ich freu mich schon auf unser nächstes Treffen.
Thomas Eickstädt
14.09.2021 10:37:01
fühlt sich dankbar.
42 Min. ·
Samstag morgen, 21.08.2021, was soll ich sagen, rauf auf'n Bock und ab zum Kurventraining Modul 1.1 mit RheinMainMotocycleTours­. Man(n) gönnt sich ja sonst nix😉
Kurven anfahren, sehen&gesehen werde sowie Kurven fahren über Land waren Highlights. Aber auch Tipps und Hinweise zur Fahrerausstattung und -sicherheit kamen nicht zu kurz. Danke an alle die dabei waren. Man ist halt nur so alt wie man sich fühlt🤣
Auf dem Weg @home die Gedanken laufen lassen und noch ein paar Kurven mitgenommen🏍
Nana Mu Mu
14.09.2021 10:33:05
Nana Mu fühlt sich stolz – hier: Rhein Main Motorcycle Tours.
5 Min. · Friedrichsdorf ·
Kurventraining 1.2 Rhein Main Motorcycle Tours: aus 4 wurde 1(e); aus Gruppentraining -> Einzeltraining: Jackpot!! Und geregnet hat‘s auch noch! Perfekt! Ran an die Schreckgespenster 👻. Von Oberursel über den Feldberg ins Wispertal. Paarmal hoch und runter, weil‘s soo schön ist und nix los bei dem Wetter! Jause in der Wisperstube - jetzt schon Dauergrinsen! Weiter geht’s ins Sauerthal; über Ransel gen Vater Rhein, denn Fähre fahren wollen wir ja auch noch! Rübber, nübber und kurvig, bergig zurück in die Heimat.
Fazit: Vertrauen in die Maschine, mentale Unterstützung eines empathischen Trainers - und eigene Motivation helfen aus „Problemen“ Spass zu machen!
Danke, Holger, dass Du mir die Schrecken genommen hast und „mich jetzt überall mit hin nehmen“ willst! 😉 Bei der nächsten Tour bin ich dabei🏔🏍!
Robert TheBruce
14.09.2021 10:28:15
Vielen Dank. Es hat echt Spaß gemacht und es hat sich wirklich gelohnt auch als 125'er das Training absolviert zu haben. Martina und Holger wir vier danken euch wirklich sehr für den schönen Tag und das super Training.
Daniela Wz Wz
14.09.2021 10:21:58
13.09.2020
Daniela Wz
Sehr wehmütig schauen wir auf diesen Tag zurück, war es doch für uns das letzte Training... 😪
Wie schon auch bei 1.1, tolle Führung und immer im richten Moment den Kopf freigeblasen mit den Worten: "nein"!
Ja und wer hätte das gedacht, dass meine Stärke nun links Überhand genommen hat. Erstaunlich... und ohne Worte, was bei mir nun nicht gerade oft vorkommt 😉🤣
Danke euch! Es war wie immer ein Vergnügen.
Unsere Rennmaus wird nun flügge, nix mehr mit hinten fahren. Sie fährt traumhaft schön und sicher die Kurven. Wir sind mega stolz 💕
Anika Kaufmann
30.08.2021 21:57:49
Die Zeit verfliegt wie im Flug, und schon ist es wieder einige Tage her. Doch für ein Feedback ist es nie zu spät.

Die Wettervirhersage war nicht gerade viel versprechend. Ich dachte nur, naja immer nur bei Sonnenschein ☀ wirst du nicht fahren können, und was kann besseres passieren, als die Kurven bei Regen fahren zu lernen. Ausserdem sind wir nicht aus Zucker.

Also fertig gemacht und gestartet. 😊
Trotz der nassen Strasse, war ich begeistert, was denn alles möglich war. Eine super tolle Strecke, mit tollen kurven. Eine super tolle Truppe mit der es riesen Spaß gemacht hat zu fahren.
An dem Tag hat einfach alles geklappt.

Nette neue Kontakte, für weitere Touren..

Das grinsen kaum noch aus dem Gesicht bekommen, ist der Grundstein für die Berge und weitere Abenteuer gelegt. Und das ist nur der Anfang. 😊

Wieder mal ein fettes Lob an Holger und Martina.

Ich freue mich schon jetzt auf viele tolle Touren mit Euch, egal wo hin. Es macht einfach immer irre viel Spaß. 😊
Isabell Gerhardt
29.08.2021 19:59:59
Regen über Regen .. und wir hatten heute unser Einzeltraining mit Martina & Holger. Am Ende war es ein Geschenk, dass wir all das Erlernte zum Thema "Bremse ist out & Linienführung ist in" im Dauerregen erlernen durften.
Ich werde noch lange die Sena-Rufe von Martina im Ohr haben "Raus, rüber, weg" oder "Knie Knie Knie raus".
Manchmal kann es so einfach sein - aber wenn man über Jahre an sich zweifelt und Ängste aufbaut - dann hilft genau dieses Training, seine eigenen Zweifel endgültig zu verbannen. In Zukunft liebe ich den Flow und freue mich auf den Kurvenrausch.
Thomas Eickstädt
23.08.2021 16:06:11
Samstag morgen, 21.08.2021, was soll ich sagen, rauf auf'n Bock und ab zum Kurventraining Modul 1.1 mit RheinMainMotocycleTours­. Man(n) gönnt sich ja sonst nix😉
Kurven anfahren, sehen&gesehen werde sowie Kurven fahren über Land waren Highlights. Aber auch Tipps und Hinweise zur Fahrerausstattung und -sicherheit kamen nicht zu kurz. Danke an alle die dabei waren. Man ist halt nur so alt wie man sich fühlt🤣
Auf dem Weg @home die Gedanken laufen lassen und noch ein paar Kurven mitgenommen🏍
Gabriele K K
23.08.2021 13:13:58
Nachdem ich Modul 1.1 absolviert hatte, war mir absolut klar, Modul 1.2 mache ich auch. Martina und Holger als Trainer, sowie 3 weiteren Frauen ging es gleich auf kleine und kleinste sehr kurvigen Straßen. Hey ihr Mädels da draußen, lasst euch nicht von Bikerkollegen sagen, was ihr alles machen müsst, um Kurven zu fahren und wie überhaupt Motorradfahren geht. 1 Tag mit Martina und Holger und ihr wedelt durch die Kurven, dass ihr nur noch mit einem fetten Grinsen vom Moped steigt.
Chris Römpler
14.08.2021 20:05:30
Kennt ihr das, ihr fahrt eine tolle unbekannte Strecke, auf einmal eine Kurve. Schnell merkt ihr, ihr seid zu schnell, der Gang zu hoch…. Irgendwie schafft ihr es um die Kurve, wahrscheinlich mit Herzklopfen und zu viel Adrenalin.

Aber nach unserem Training mit Martina und Holger ist es vorbei mit dem um die Kurve eiern, jetzt macht es richtig Spaß. Das Training hat so viel gebracht, traut euch Leute….
Die beiden sind wirklich tolle, sympathische Menschen, die es super rüber bringen…
Wir waren nicht das letzte mal bei Rhein-­Main-­Motorcycle-­Tours
Weiter so…….
Daniela Philipp
12.08.2021 14:27:25
Von der Evolution und dem lieben Federvieh…
Ich hatte einen tollen Trainingstag voller robustem Humor und vor allem einer Menge AHA Effekten. Ich werde die von Martina und Holger gelebte Fahrweise auf jeden Fall weiterhin für mich umsetzen, da es sich besser anfühlt als meine ursprüngliche Art zu Fahren und auch noch mehr Spaß macht. Ich bin meinem Wunsch, sportlicher und beweglicher auf dem Motorrad zu sitzen, an diesem Tag ein großes Stück nähergekommen.
Da Übung bekanntlich den Meister macht, sehen wir uns auf jeden Fall wieder.

Fazit: Wer sicher und souverän an seinem Ziel ankommen möchte,
ist bei den beiden bestens aufgehoben.
Anke Strube
20.07.2021 11:00:19
1.2
So konnten wir gleich analysieren, was warum schief gelaufen ist und alle gemeinsam die Fahrt fortsetzen. Da wird einem dann doch sehr schnell bewusst, warum eine Airbagweste tatsächlich nicht die schlechteste Idee ist! Fazit dieses tollen Tages: Zu meiner eigenen Sicherheit muss das Bike bisschen umgebaut werden. Ich habe gelernt, wie ich Kurven richtig anfahre, wie der Einsatz der Knie die Bewegung in die Kurve hinein erleichtert (jaaa, ich werde an meiner Beweglichkeit weiter arbeiten - ja Martina, ich höre Deine zartes Stimmchen in meinem Ohr immer noch 😉) und ich habe eine neue beste Freundin: die Motorbremse. Danke Ihr Zwei für diesen tollen Tag mit allen Höhen und Tiefen, der mich alte Schachtel auch körperlich gut gefordert hat - die App von meinem Fitnesstracker hat mich am Abend nach Auswertung der Aufzeichnungen beglückwünscht zum ersten Marathon meines Lebens 😂
Anke Strube
20.07.2021 10:59:20
1.1
Danke Ihr Lieben für diesen unvergesslichen Tag! Ich zähle nicht mehr zu den jungen Hüpfern, bin aber ein absoluter Anfänger auf dem Motorrad. Nachdem ich im Oktober letzten Jahres meinen Schein gemacht habe, startete ich dieses Jahr im März in meine allererste Saison. Schnell merkt man, dass man aus der Fahrschule grad mal das mitbekommen hat, was für die Prüfung reicht - das war´s dann aber auch schon. Auf der Straße im "wahren Leben" machen sich dann die Unsicherheiten bemerkbar - wann ist welcher Gang der richtige? Wann welche Bremse? Wie fahre ich welche Kurve richtig an? Stimmt überhaupt alle mit meiner Sitzposition? Mit 1,85m Länge ist das manchmal gar nicht so einfach mit den Beinen. Das da mit dem Winkel was nicht stimmt, zeigte sich nach ein paar Stunden sehr eindrucksvoll durch Krämpfe in den Oberschenkeln *autsch!* So viele Stunden am Stück war ich zuvor nie gefahren, deshalb hatte ich das nicht bemerkt - Ihr habt es gesehen und mich darauf aufmerksam gemacht, ich habe es schmerzhaft bestätigt bekommen - wird geändert, Elise wird so bald wie möglich bisschen umgebaut. Ich liebe meinen "blauen Ameisenbär" trotzdem, sie hat mir schon einige Fahrfehler verziehen und mich bisher immer heil nach Hause gebracht. So auch an diesem Tag - bergab auf eine S-Kurve zugefahren, bisschen zu schnell, musste also noch weiter in die Schräglage. Mit dem irgendwie viel zu langen "Nupsi" an der Fußraste aufgesetzt (zum ersten Mal erlebt) und vor Schreck leider völlig falsch reagiert. Anstatt mit dem Fuß nachzugeben (was leider auch nicht wirklich einfach ist, wenn man die Beine schon in zu spitzem Winkel hat, weil man zu tief sitzt), hab ich wohl in der Schrecksekunde statt dessen Druck auf den Fuß gegeben - mein Fehler 🤷‍♀️. Dadurch sprang die Maschine natürlich hoch und hat sich aufgerichtet, was bergab in solch einer Kurve nicht wirklich gesund ist. Es ist alles gut gegangen, sie hat sich wieder stabilisiert - mehr Glück als Verstand - und ich bin froh, dass ich Euch bei diesem Erlebnis an meiner Seite
Melanie Förstl
20.07.2021 10:55:50
13.07.21
Es hat wieder unheimlich viel Spass gemacht mit Euch. Danke für Eure Hilfe, Eure Trainings haben mich unendlich weiter gebracht, zwischen vorher und nachher sind Welten. DANKE! 😍😍😍
Katherina Karst
19.07.2021 16:42:51
Unfassbar!!! Es fällt mir auch 2 Tage nach dem 1.1 Training schwer, zu beschreiben wie viel mir der Trainingstag mit Martina und Holger gebracht hat. Ich kam immer von A nach B und hatte auch zumeist ordentlich Spaß, allerdings gab es immer wieder Situationen, in welchen ich mich nicht sicher fühlte und es wirklich krampfig vorwärts ging. Dreck in einer Kurve, schlecht einsehbare Kurven, die richtige Blickführung im Allgemeinen, speziell auf unbekannten Strecken. Dank der absolut klar strukturierten und praxisorientierten Trainingsmethode der Beiden, kann ich hinter die genannten Punkte einen Haken machen! Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt des Trainings absolut sicher und top gecoacht gefühlt. Und das Beste, mein Hinterreifen spricht jetzt mit mir!
Martina und Holger an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für das Training, ihr habt mich so viel weitergebracht und mir damit so viel Sicherheit gegeben!

Beste Grüße,
Katherina
Melanie Förstl
13.07.2021 11:50:50

Es hat wieder unheimlich viel Spass gemacht mit Euch. Danke für Eure Hilfe, Eure Trainings haben mich unendlich weiter gebracht, zwischen vorher und nachher sind Welten. DANKE! 😍😍😍
Birgit Knaus
13.07.2021 11:50:15
Ein toller und lehrreicher Tag ! Und eine Gaudi die Kurven mit dem Möpi hoch- und runter zu tanzen.
Martina war meine Trainerin über das Sena und hat mir durch ihre Präsenz und Korrekturen viel Sicherheit gegeben. Danke.
Daniela Weinzierl
11.07.2021 21:28:32
Vielen lieben Dank! Ihr seid einsame spitze!

Trotz jahrelanger Erfahrung und viel Freude + Spaß beim Motorradfahren, sind mir leider ein paar unschöne Dinge, wie Unfall passiert, die sich bei mir im Kopf festgesetzt hatten.

Eure Faszination am Motorradfahren und Eure vielen Tipps, Tricks und Hilfen haben mir beim Modul 1.1 mein Selbstvertrauen zurück gegeben. Es war ein anstrengender und sehr erfolgreicher, lehrreicher Tag mit euch an der Seite.

Danke euch für eure Geduld und euren Einsatz. Ihr seid ein "schrecklich" 😆 nettes Dreamteam! 🤩... auch wenn ihr das "nett" jetzt nicht hören wollt *grins*. 😜

Glücklicherweise hat es geklappt, dass unsere Tochter am gleichen Tag zum Training mitkommen konnte, die frisch ihren Führerschein hat. Die Entwicklung war toll und mit stolz anzusehen! Wahnsinn, wie toll sie am Ende gefahren ist und ich kaum noch hinterher kam *lach*.

Wir alle hatten auf der Heimfahrt ein Grinsen im Gesicht und freuen uns schon auf 1.2 und mehr!

Da ich regelmäßig Trainings besuche, denn man lernt nie aus, kann ich sagen, Ihr bietet eine herausragende, einzigartige Qualität, an die so schnell keiner herankommt. Super!

Nochmal, habt vielen, vielen lieben Dank!
Liebe Grüße von uns zwei und hoffentlich bis bald! 😊
Anika Kaufmann
24.06.2021 13:38:01

Es ist nun bereits ein paar Tage her seit dem 1.2. .
Die ganzen Eindrücke und Emotionen sind erstmal sortiert, so dass ich nun versuche, dass Ganze mal in ein paar Worte zu fassen.
Für mich stand bereits vor dem absolvierten 1.1 fest, dass das 1.2 kommen wird. Mein Ziel zu Beginn des Motorradfahrens, nicht immer mit dem Gedanken aufs Motorrad zu steigen, das wird anstrengend und hoffentlich kannst du mithalten.
Mein Tag begann sehr schleppend und ich kam nicht wirklich in die Gänge und dachte mir schon beim los fahren. Oh man, das kann ja was werden. Etwas angespannt und in voller Erwartung was mich wohl erwartete fuhr ich dann zum Treffpunkt.
Mit gerade mal 6 Monaten Führerschein, war es für mich eine kleine Herausforderung. Leider erst gegen Mittag verging meine Anspannung und die Leichtigkeit stellte sich ein.
Die Aufgaben gingen immer leichter von der Hand und es machte ein riesen Spaß. Eine sehr schöne Strecke, mit sehr vielen Eindrücken. Ein gelungener Tag, mit viel neu erlernten.
Ohne Holger und Martina hätte ich vermutlich bereits jetzt das Fahren wieder aufgegeben, als Frau und Anfänger bekommt man unzählige "furchtbar hilfreiche" Tipps.
Doch egal welches Anliegen ich hatte, die beiden standen mir mit jedem Rat und bei jeder noch so blöden Frage immer zur Seite.
Ich hatte genug Tage, an denen ich sehr gezweifelt habe und beide haben mir immer wieder geholfen, mich zu sortieren und nach vorne zu schauen.
Nicht nur auf der Straße bei der Umsetzung, auch mental und für jede Frage habt ihr immer einen Rat und eine Idee übrig gehabt.
Zwar waren die Worte in manch einer Situation sehr klar und direkt, aber auch dafür bin ich dankbar. Denn ich habe genau das als Chance genutzt.
Ich kann euch nur ein dickes fettes DANKE aussprechen.
Ich freue mich auf jedes weitere Training oder die Touren. Wo ich kann, werde ich dabei sein.
Ich kann euch beide nur jedem weiter empfehlen, egal ob Anfänger oder langjähriger Motorradfahrer.
Macht weiter so!!!
Anzeigen: 5  10   20


 Vielen Dank für ihr Interesse!

 
Karte
Infos